Chor-Geschichte
1972-74 Pater Josef wünscht sich einen Kirchenchor
Sept. 1974 Eine Gruppe von 5-6 Leuten kommt öfter zusammen und beginnt, Kirchenliteratur zu singen. Ferry Jankowitsch übernimmt die die Leitung der Gruppe - es kommt zur Gründung des Kirchenchores, der nach kurzer Zeit circa 15 - 20 Mitglieder zählt.
bis 1982 Der Chor vergrößert sich auf ca. 25 Sängerinnen und Sänger. Sein Repertoire umfaßt an die 150 Stücke, beginnend mit solchen aus dem 16. Jhdt. (z.B. Orlando di Lasso), über Bach-Motetten, klassische Werke, bis in die Jetzt-Zeit mit Neufassungen und Werken der Gegenwartsliteratur.
ab 1983 Gerd Blumenthal übernimmt den Chor, in dem er von Anfang an mitgesungen hatte.
bis heute Heute stellt der Chor mit über 45 ständigen Mitgliedern eine der großen Gruppierungen innerhalb unserer Pfarrgemeinde dar. Die Wechselwirkung mit der Pfarrgemeinde auf gesanglicher Ebene drückt sich darin aus, daß bis heute an die 100 Gemeindemitglieder irgendwann einmal Mitglieder des Chores waren oder es noch immer sind. Das Ergebnis läßt sich nicht nur an der stimmgewaltigen Beteiligung bei den Messen erkennen, sondern auch an der Anzahl der Lieder und Gesänge, die die aktive Pfarrgemeinde als Lieder-Repertoire ihr eigen nennt.

Das derzeitige Chorarchiv enthält rund 550 Werke/Lieder diverser Art und aus unterschiedlichen Zeit- und Kulturepochen: Kirchenliteratur, weltliche Chorliteratur der verschiedensten Art, Volks-, Liebes- und Scherzlieder, Lieder für den Morgen und für den Abend, Gospels und Spirituals, moderne Chor-Literatur bis hin zum Sprechgesang.

Zu den schönsten Aktivitäten des Chores zählen die Uraufführungen der „Messe" von Manfred Porsch und der "Missa Brevis" von Kreuzpointner. Der Chor hat auch am "Fest der Lieder" in Kremsmünster und in Wien teilgenommen. Er trat mit der Porsch-Messe im ORF, und zwar sowohl Fernsehen als auch im Radio auf. In der letzten Zeit wurden jährlich 3 bis 4 Konzerte gegeben (u. a. in der Adventzeit) und zumindest bei den großen Kirchen- und Pfarrgemeinde-Festen die jeweiligen Messen mitgestaltet.