PFARRCARITAS

 
caritas_logo


Information - Gespräch - Hilfe - Besuchsdienst

K o s t e n l o s

Rufen Sie zwecks Terminvereinbarung
in der Pfarrkanzlei an.
Der Caritaskreis der Pfarre Auferstehung Christi hat es sich zur Aufgabe gestellt, Menschen in schwierigen Lebenssituationen kostenlos Beratung und Hilfe anzubieten.
Unsere Hilfe gilt vor allem den Menschen, die in unserem Pfarrgebiet wohnen.


Wir wollen Menschen helfen, die aus verschiedenen Gründen durch das dichte Sozialnetz unserer Heimat fallen, zum Beispiel allein erziehende Mütter, kinderreiche Familien, arbeitslose, kranke oder alte Menschen.

Für ältere bzw. behinderte Menschen haben wir einen kostenlosen Besuchsdienst eingerichtet, weil wir wissen, dass zunehmende Gebrechlichkeit, Krankheit und vor allem Einsamkeit, vielen Menschen einen mühsamen Alltag bereiten.
 

Wir bieten an:
  • Zuhören - Gespräche führen
  • Spenden der Krankenkommunion
  • Vorlesen Kartenspielen etc.
  • Spazieren gehen mit Rollstuhl fahren
  • Begleitung zum Arzt, zu Behörden oder zu Pfarrveranstaltungen
  • Einkaufen allein oder als Begleitung
  • Besuch im Krankenhaus bzw. Pensionistenheim
Dafür haben wir jeweils etwa 1 Stunde Zeit (nach Vereinbarung 1 x pro Woche, 2 x im Monat, 1 x im Monat, vormittags oder nachmittags).

Wenn Sie persönlich in irgendeiner Form Hilfe benötigen, oder wenn sie jemand in ihrer Nachbarschaft kennen, der unserer Hilfe bedarf, verständigen Sie uns bitte!
 

Aktuelle Aktivitäten:
Weitere Aktivitäten:
    Gestaltung der Caritasmesse
    Kuchenverkauf nach der Caritasmesse
    Suppen-Sonntag in der Fastenzeit
    Ostermarkt (an zwei Sonntagen vor Ostern)
    Startfest im September
    Mitarbeit bei Geld- und Sachspendenaktionen der Caritas
    Mitarbeit bei der Aktion Mobiles Notquartier der Caritas und der Diakonie (vom Beginn bis Ende dieser Aktion)

Möchten Sie im Caritaskreis oder im Besuchdienst-Team mitarbeiten?
Rufen Sie in der Parrkanzlei an oder sprechen Sie mit Karin Beisteiner - karin.beisteiner@auferstehungchristi.at
.