gib uns einen anderen geist
(wilhelm willms, 1974)
gott
gib uns
einen anderen geist
den geist jesu

laß ihn heimisch werden
in unserer gemeinde
in unserer stadt
in unserer kirche

gott
gib uns einen anderen geist
der unsere zunge
glühend macht
und glaubwürdig

versuch es nicht von amts wegen
da ist im augenblick
nichts zu machen
geist gottes
komm von hinten herum
ganz frisch und
neu
komm
komm
nicht gezähmt
und gebremst
in klugheit
und vorsicht
und diplomatie
das mögen wir nicht
komm
nicht in der sterilen
und eingleisigen logik
von anno tobak
gott
geist gottes
komm im feuer
das uns überzeugt
komm

im sturm
komm wie jesus von nazaret
nicht zu kompliziert
komme menschlich
komme göttlich
komm nicht so mittelmäßig schlau

amen